a Amateurligen

Lukas Höller und seine Obermaiser rutschen immer tiefer in den Abstiegskampf. © www.runggaldier.it / Dieter Runggaldier

1:4-Klatsche in St. Georgen: Obermais immer tiefer im Tabellenkeller

Die Tabellensituation beim FC Obermais bleibt angespannt. Die Meraner verloren bei St. Georgen mit 1:4 und sind mittlerweile seit neun Spielen ohne Sieg. Für den Bozner FC dürfte das Kapitel Oberliga nach der Heimniederlage gegen Anaune beendet sein.

Am Sonntag spielte der Bozner FC im Ahrntal um die letzte Chance und gewann. Jetzt hätten Joachim De Gasperi & Co. gegen Anaune nachlegen sollen – und verloren. Durch die 0:1-Heimniederlage schwinden die Chancen der Hauptstädter auf den Klassenerhalt auf ein Minimum. Dass der Bozner FC überhaupt noch die Möglichkeit hat, die Klasse zu halten, liegt an der Konkurrenz. Auch am Mittwochabend gab es für keine einzige Mannschaft im Tabellenkeller einen Sieg.

Obermais muss eine Klatsche einstecken – Ahrntal verliert in St. Pauls


Besonders übel erwischte es Obermais. Trotz einer 1:0-Führung (Theodor Pamer hatte getroffen) verlor die Truppe von Trainer Martin Klotzner mit 1:4 bei St. Georgen. Für die Pusterer ein wertloser Sieg, denn auch Virtus Bozen hat sein Spiel gewonnen. Der designierte Meister gewann auswärts bei Lavis mit 2:0. Es war der 15. Sieg der Grün-Weißen in Serie.

Mit Ahrntal verlor auch der dritte Südtiroler Club, der in der Abstiegszone feststeckt. Die „Teldra“ lagen in St. Pauls durch ein Gegentor von Jonas Clementi früh mit 0:1 in Rückstand und erholten sich davon nicht mehr. Derweil hat sich Brixen mit einem 4:1-Kantersieg über Tramin wohl aller Abstiegssorgen entledigt. Auch bei Naturns sieht es, nach dem 1:1-Unentschieden gegen St. Martin, gut aus. Neben zwei Toren von Stephan Lanpacher und Daniel Lanthaler, gab es in Naturns auch zwei rote Karten (Michael Aiello und Maurizio Foldi).

Oberliga: 23. Spieltag


Bozner FC – Anaune 0:1
Tore: 0:1 Gebelin (8.)

Naturns – St. Martin 1:1
Tore: 1:0 Lanpacher (24.), 1:1 Elfmeter Daniel Lanthaler (74.)

St. Pauls – Ahrntal 1:0
Tore: 1:0 Clementi (10.)

Lavis – Virtus Bozen 0:2
Tore: 0:1 Timpone (7.), 0:2 Elis Kaptina (80.)

Arco – Benacense 0:0

St. Georgen – Obermais 4:1
Tore: 0:1 Pamer (19.), 1:1 Matthias Bacher (45.), 2:1 Piffrader (47.), 3:1 Albanese (74.), 4:1 Matthias Bacher (90.)

Brixen – Tramin 4:1
Tore: 1:0 Mair (10.), 2:0 Mair (19.), 3:0 Consalvo (44.), 3:1 Alex Pfitscher (47.), 4:1 Edenhauser (84.)

Calciochiese – Comano 0:2
Tore: 0:1 Eigentor Ravani (74.), 0:2 Ciurletti (82.)

Autor: cst

© 2018 Sportnews - IT00853870210