a Amateurligen

Jubel bei Schwingshackl, Bacher & Co.: St. Georgen steht im Pokalfinale. © D. Laner

Finale! St. Georgen triumphiert in letzter Sekunde

Dank einem 3:1-Heimsieg ist St. Georgen gegen Massa Martana in das Pokalfinale der Amateurvereine eingezogen. Dabei sah es kurz vor Schluss noch nicht danach aus, als könnten die Pusterer als erste Südtiroler Mannschaft in das Finale einziehen.

Autor: cst

Empfehlungen

© 2020 Sportnews - IT00853870210