a Oberliga

Elis Kaptina traf für Virtus Bozen. © Laner

Virtus gewinnt Bozner Derby – Ahrntal schlägt Naturns

Mehrere interessante Begegnungen hatte der 18. Spieltag der Oberliga zu bieten: Gleich vier Südtiroler Derbys standen auf dem Plan, eines davon war das Bozner Derby; Tabellenführer Virtus spielte gegen das Tabellenschlusslicht, den Bozner FC.

Die Kräfteverhältnisse beim Derby zwischen Virtus und dem Bozner FC waren klar verteilt, und der Tabellenführer wurde seiner Favoritenrolle auch gerecht: Toptorjäger Elis Kaptina brachte Virtus nach 31 Minuten in Führung, den kurzzeitigen Ausgleich durch Martin Hafner (55. Minute) konterte Simone Davi umgehend in der 56. Minuten und sorgte damit auch gleichzeitig für den Endstand. Der Bozner FC ist somit weiter alleiniger Tabellenletzter mit inzwischen schon 6 Punkten Rückstand auf die Plätze 15 und 14.

Eben diese Plätze stritten sich um drei wichtige Punkte gegen den Abstieg: Der Fünfzehnte, Ahrntal, empfing den Tabellenvierzehnten aus Naturns. Das Spiel nahm erst in der zweiten Hälfte richtig Fahrt auf, als Manuel Pipperger in der 61. Minute mit einem Weitschuss für das 1:0 sorgte. In der Schlussphase erhöhte Stefan Pareiner noch auf 2:0 (81. Minute), sodass die Ahrntaler vorerst mit Naturns nach Punkten gleichziehen konnten. Naturns hat allerdings noch ein Spiel weniger, kann beim Nachholspiel gegen St. Georgen den Abstand zum direkten Tabellennachbar noch einmal erhöhen.

Der SSV Brixen verlor zu Hause gegen St. Georgen mit 1:2 und kassierte damit zum vierten Mal in Folge 2 Tore (mit 53 Gegentreffern haben die Brixner weiterhin die schwächste Abwehr der Oberliga). Im vierten Südtiroler Derby trennten sich St. Martin und St. Pauls torlos mit 0:0.

Der 18. Spieltag im Überblick


Ahrntal – Naturns 2:0
1:0 Manuel Pipperger (61.), 2:0 Stefan Pareiner (82.)

Virtus Bozen – Bozner FC 2:1
1:0 Elis Kaptina (31.), 1:1 Martin Hafner (55.), 2:1 Simone Davi (56.)

Brixen – St. Georgen 1:2
0:1 Alex Ziviani (18.), 0:2 Philipp Schwingshackl (24.), 1:2 Sven Kerschbaumer (82.)

St. Martin – St. Pauls 0:0

Tramin – Arco 0:2
0:1 Davide Tisi (12.), 0:2 Riccardo Pellegrini (90.)

Obermais – Benacense 1:1
0:1 Amedeo Calliari (26.), 1:1 Eigentor Amedeo Calliari (87.)

Lavis – Calchiese 2:1
1:0 Joao Loyola (20.), 1:1 Manuel Fanoni (27.), 2:1 Joao Loyola (61.)

Comano – Anaune 1:1
0:1 Gianluca Bentivoglio (53.), 1:1 Mattia Poletti (90.)

Autor: fab

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..