a Fußball

Michael Cia (li.) trifft mit dem FCS auf das nächste Spitzenteam (Foto: bolognafc.it)

Testspiel: Der FCS nimmt es mit dem ehemaligen türkischen Meister auf

Hochkarätiges Aufeinandertreffen mit Südtiroler Beteiligung: Am Dienstagabend (Spielbeginn 18 Uhr) treffen der FC Südtirol und der türkische Erstligist Bursaspor in der Sportzone Wiesen aufeinander.

Wenige Tage nach dem Kräftemessen mit dem FC Bologna (0:3) wartet auf den FCS der nächste harte Brocken. Michael Cia und Co. messen sich mit Bursaspor, dem Tabellen-15. der abgelaufenen Süper Lig. Der Klub aus der Stadt Bursa gehört in der ersten türkischen Liga seit Jahren zum Stamminventar und ließ in der jüngeren Vergangenheit mit mehreren Erfolgen aufhorchen. Seinen größten Erfolg feierte Bursaspor in der Saison 2009/10, als man sich zum Meister kürte und damit auch erstmals für die Champions League qualifizierte. In den Jahren darauf schaffte der türkische Verein mehrmals den Sprung in die Europa-League-Quali, verpasste aber stets die Gruppenphase.


Benevento Calcio in Reischach im Einsatz

Seit Samstag befindet sich mit Erstligist Benevento Calcio ein weiterer Profiklub zum Trainingslager in Südtirol. Der Aufsteiger trainiert noch bis 31. Juli in Reischach und absolviert im Rahmen seines Pustertal-Aufenthalts zwei Testspiele. Das erste davon – jenes gegen Al Hilal Club, dem amtierenden Meister Saudi Arabiens – findet am Dienstagabend statt. Der zweite Formcheck geht am 30. Juli in Gais über die Bühne. Dort heißt der Gegner Eintracht Frankfurt.


Fußball: Testspiele in Südtirol (Dienstag, 25. Juli)

Um 17 Uhr in Reischach: Benevento Calcio – Al Hilal Club
Um 18 Uhr in Wiesen: FC Südtirol - Bursaspor

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..