a Fußball

Daniel Lanthaler (Foto: Oswald Gufler)

Torjägerliste: Lanthaler und Poli schließen in der Oberliga auf

Am vergangenen Sonntag hatte Theo Pamer mit dem elften Saisontreffer vorgelegt, gestern – im Rahmen der 20. Oberliga-Runde – schlossen Daniel Lanthaler und Alessandro Poli zum Obermaiser Angreifer auf.

Lanthaler hatte Herbstmeister St. Martin in der 91. Minute vom Elfmeterpunkt 2:1 in Führung gebracht, doch wenig später konnte Albiano – ebenfalls per Strafstoß – noch ausgleichen. Poli brachte Dro indessen bei Alense mit 1:0 in Führung. Am Ende wurden auch hier die Punkte geteilt, nach 90 Minuten stand es auch auf diesem Platz 2:2. Den einzigen Doppelpack am 20. Spieltag, an dem insgesamt 18 Treffer erzielt wurden, schoss Salurns Enea Remondini, der damit maßgeblich am 2:1-Sieg gegen Obermais beteiligt war. Während die Unterlandler in der Tabelle auf den dritten Platz kletterten, wird die Luft für das Burggräfler Schlusslicht immer dünner.

Die Torjäger in der Landesliga befinden sich hingegen noch im Winterschlaf. Vor einer Woche hatten die „Bomber“ 14 Mal getroffen (ein Spiel muss noch nachgeholt werden), gestern waren es 16 Tore. Das sind die beiden schlechtesten Werte in den bisher 17 ausgetragenen Runden. Der einzige Akteur, dem zwei Tore gelangen, war der für Latzfons Verdings spielende Hanspeter Obrist. Spitzenreiter im Torjäger-Ranking bleibt der Meraner Scaratti mit insgesamt 16 Toren zu seinen Gunsten.

Die gesamte Torjägerliste finden Sie untenstehend als PDF-Datei!

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210