a Fußball

Edin Dzeko wird die AS Roma verlassen. © ANSA / ETTORE FERRARI

Transfersplitter | Wilde Stürmer-Rochade auf Zielgeraden

Der internationale Transfermarkt geht langsam aber sicher in die heiße Phase. Derzeit gibt es einige interessante Gerüchte, aber auch fixe Transfers zu vermelden.

Edin Dzeko wird die Roma nach 6 Jahren verlassen und sich Inter anschließen. Der Bosnier weilt bereits seit der Mittagszeit in Mailand und wird dort nach dem Medizincheck einen Vertrag bis 2023 unterschreiben, der ihm 6 Mio. Euro plus Bonuszahlungen einbringen soll. Für den 35-Jährigen kassiert die Roma knapp 2 Mio. Euro. Dzeko wechselt auch deshalb nach Mailand, weil Stürmerstar Romelu Lukaku unmittelbar vor einer Rückkehr zu Chelsea steht.


Derweil will die Roma Chelseas Tammy Abraham als Nachfolger für Dzeko holen. Trainer Jose Mourinho gilt als Fan des 23-jährigen Sturm-Talents. Ihm winkt bei Chelsea wegen der bevorstehenden Verpflichtung von Lukaku noch weniger Einsatzzeit. Für Abraham ist eine Ablösesumme von 40 Mio. Euro fällig. Unklar sei jedoch, ob der englische Angreifer zunächst auf Leihbasis (samt Rückkaufoption) verpflichtet oder fest unter Vertrag genommen wird.

Roma und Arsenal buhlen um Tammy Abraham. © ANSA / NEIL HALL

Fix ist der Transfer von Abraham jedoch nicht, weil sich auch Arsenal in die Verhandlungen eingeschalten habe. Der talentierte Mittelstürmer könne sich laut Medienberichten einen Verbleib in England ebenfalls gut vorstellen. Eine Entscheidung soll in den kommenden Tagen fallen.
Das hat sich sonst noch getan
In England hat der FC Southampton einen Nachfolger für den zu Aston Villa abgewanderten Torjäger Danny Ings (er ging für 35 Mio. Euro zum Ligakonkurrenten) gefunden: Der 24-jährige Adam Armstrong kommt für 18 Mio. Euro von den Blackburn Rovers aus der zweiten Liga. Werder Bremens Josh Sargent wechselte derweil für 10 Mio. Euro zu Premier-League-Aufsteiger Norwich City. Damit folgte der 21-jährige Stürmer seinem alten Teamkollegen Milot Rashica.

Hertha BSC hat Augsburgs Außenstürmer Marco Richter (23) für 8 Mio. Euro gekauft. Im Gegenzug wechselte Herthas Arne Maier (22) auf Leihbasis zu den Fuggerstädtern. Bei 25 Startelfeinsätzen greife dann eine Kaufpflicht in Höhe von 5 Mio. Euro für Maier.

Andreas Cornelius hat Parma Calcio nach dem Abstieg in die Serie B verlassen. Der dänische Stürmer geht für 5 Mio. Euro zu Trabzonspor in die Türkei. Atalantas offensiver Mittelfeldspieler Viktor Kovalenko bleibt in der Serie A und geht auf Leihbasis zu Spezia Calcio.
Eriksen vor Wechsel zu Ex-Klub?
Laut Medienberichten soll Christian Eriksen vor einem Wechsel zu Ajax Amsterdam stehen. Die Ärzte hätten grünes Licht gegeben. Aus dem Umfeld des Spielers sei ihm bestätigt worden, dass es Verhandlungen gibt. Seit der U19 hatte Eriksen in Amsterdam gespielt, machte später drei Saisons für die Profis, bevor er 2013 für rund 14 Millionen Euro zu Tottenham wechselte.

Spielt Christian Eriksen bald wieder für Ajax Amsterdam? © APA/afp / MIGUEL MEDINA

Eriksen hatte beim ersten EM-Spiel von Dänemark einen Herzstillstand, bekam anschließend einen Defibrillator implantiert und darf deshalb nicht mehr für Inter in der Serie A spielen.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 Sportnews - IT00853870210