a Fussball

Stefano Manfioletti wird Trient zum Saisonende verlassen (Foto FB Trient)

Trotz Oberliga-Titel: Trient und Coach Manfioletti trennen sich

Trients Dominanz in der heurigen Saison war beeindruckend: Schon vor etlichen Wochen kürten sich die „Aquilotti“ zum Oberliga-Meister und bestreiten die kommende Spielzeit folglich in der Serie D. Meister-Trainer Stefano Manfioletti wird da aber nicht mehr dabei sein.

Der in Südtirol nicht unbekannte Coach (er war für zwei Jahre als Assistenz-Trainer des FC Südtirol tätig) führte Trient innerhalb von nur zwei Jahren von der Landesliga in die Serie D, nun wurde die Zusammenarbeit aber einvernehmlich beendet. Wie das Portal „Il Dolomiti“ berichtet, wolle die Vereinsführung von Trient die Mannschaft mit einem erfahrenen Serie-D-Kenner betrauen und stehe deshalb kurz vor einer Einigung mit Roberto Vecchiato (aktuell Trainer von Belluno), während Manfioletti mit Dro in Verbindung gebracht wird.


SN/td








Autor: sportnews