a Frauenfußball

Turrini bejubelt Treffer mit Teamkolleginnen

Unterland Damen feiern zweiten Sieg in Folge

In der Damenfußball Serie B geht es mit Unterland weiter nach oben. Nach dem Derby-Sieg gegen Trient folgte am Sonntag der Sieg gegen Imolese.

Die Unterland Damen machten gegen die Gäste aus Imola kurzen Prozess. Bereits in der siebten Minute brachte Turrini die Unterlandlerinnen in Führung. Zur Pause stand es bereits 4:0. Mit ihrem Doppelpack erhöhte Ernandes in der 66. Minute zum 5:0, ehe den Gästen in der 71. Minute der Ehrentreffer gelang.

https://www.facebook.com/plugins/video.php?href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2F179696495785774%2Fvideos%2F369697026785719%2F&show_text=0&width=560




In der Tabelle liegt Unterland nur mehr drei Punkte hinter Rang drei, dann wäre das Team aus der Abstiegszone draußen.


Remis für Brixen

Brixen Obi war zu Gast beim Tabellennachbarn Pordenone. Die Eisacktalerinnen erreichten ein 1:1-Unentschieden, beide Treffer wurden aus einem Elfmeter erzielt.


Unterland Damen – Imolese 5:1 (4:0)
Tore: 1:0 Turrini (7.), 2:0 Ernandes (21.), 3:0 Muco (32.), 4:0 Muco (35.), 5:0 Ernandes (66.), 5:1 Colasuonno (71.)

Pordenone – Brixen OBI 1:1 (0:0)
Tore: 1:0 Caterina Ferrin (67.), 1:1 Bielak (73.)


Die Tabelle:
1. SanBonifacio 26
2. Castelvecchio 24
3. Vittorio Veneto 22
4. Unterland Damen 19
5. Fortitudo Mozzecane 18
6. San Marino 17
7. Pordenone 17
8. Brixen OBI 15
9. Jesina 14
10. Bologna 14
11. La Saponeria 12
12. Riccione 11
13. Imolese 6
14. Clarentia Trient 4
15. Vicenza CF 3
16. Castelnuovo 0

Autor: sportnews