a Fußball

Bozner-FC-Trainer Fabio Ianeselli darf auch im Pokal fünf Mal austauschen

Verband rudert zurück: Im Pokal sind doch fünf Wechsel erlaubt

Am Donnerstag hatte das Autonome Landeskomitee Bozen in seinem Rundschreiben mitgeteilt, dass in den Pokalbegegnungen der Amateurligisten nur drei Mal gewechselt werden darf. Diese Meldung wurde nun zurückgenommen.

„Im Rundschreiben ist uns leider ein Fehler unterlaufen. Auch im Pokal kann fünf Mal gewechselt werden“, gab Präsident Paul Georg Tappeiner gegenüber SportNews bekannt. Ob jedes Team fünf Unterbrechungen für die fünf Wechsel nutzen darf oder ob es weiterhin bei drei Unterbrechungen bleibt, steht allerdings noch nicht fest.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210