a Fußball

Fabrizio Cacciatore bei seinem Torjubel (Foto Screenshot)

VIDEO | Skurriler Jubel von Serie-A-Spieler: Was soll das sein?

Chievo-Star Fabrizio Cacciatore hat am Freitag einen Abend erlebt, den er so schnell wohl nicht mehr vergessen wird. Vor allem sein Torjubel hatte es in sich.

Gegen Bologna lag Chievo bis kurz vor Schluss mit 1:2 im Hintertreffen. Dann traf Cacciatore, eigentlich ein Außenverteidiger und nicht so sehr fürs Toreschießen bekannt, mit einem Schlenzer sehenswert zum Ausgleich. Sein Jubel? Ein skurriles Tänzchen (siehe unten), das im Netz für gar einige Schmunzler gesorgt hat. In jenem Moment war Cacciatore noch der umjubelte Held, nur wenig später wurde er zur tragischen Figur: In der 90. Minute rutschte er nämlich mit dem Ball am Fuß vor dem eigenen Strafraum aus und musste mitansehen, wie sich Bologna-Stürmer Destro die Kugel schnappte und das 3:2 erzielte.


https://www.youtube.com/embed/354grJkRqIY





Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210