a Fußball

VIDEO | Unsportlicher geht's nicht: Eismann ganz eiskalt

Was war das denn? Jenas Kapitän Sören Eismann nutzte im deutschen Drittligaspiel gegen den SV Meppen die Gunst der Stunde, als ein Mitspieler verletzt am Boden lag und die Gegner das Spiel fairnesshalber unterbrachen, schnappte sich das Leder und netzte eiskalt zum 1:2-Anschluss ein. Die Partie endete schließlich mit einem 2:2-unentschieden, wobei nach Schlusspfiff nur über Eismanns Tor diskutiert wurde.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210