a Oberliga

Niels-Peter Mørck läuft künftig im Virtus-Dress auf

Virtus angelt sich einen dänischen Profi

Oberligist Virtus Bozen lässt zum Rückrundenausklang nochmal mit einer Transfermeldung aufhorchen: Der Tabellenführer sicherte sich, wie von SportNews bereits vor Wochen spekuliert, die Dienste des 27-jährigen Mittelfeldspielers Niels-Peter Mørck.

Der 1,90-Hüne aus Dänemark lernte das Fußballspielen bei Erstligist Esbjerg FB. Über den dänischen Klub Varde kam er zu Germania Halberstadt in die deutsche Regionalliga. Die vergangenen drei Jahr lief Mørck schließlich bei der WSG Wattens auf, für der er in der dritt- und zweithöchsten Liga Österreichs insgesamt 53 Einsätze und 13 Tore verbuchte.

Der dänische Mittelfeldmann, der mit der Miss Südtirol 2017 Bettina Manfra liiert ist, hielt sich bereits seit Wochen beim Bozner Oberligisten in Form. Nun wurde er mit einem Vertrag bis Saisonende ausgestattet.

"Ich habe das Angebot des Vereins mit Begeisterung angenommen. Die ambitionierten Ziele und die tägliche Arbeit mit Trainer Alfredo Sebastiani haben mich rasch überzeugt. Jetzt werde ich endlich in Südtirol sesshaft", schmunzelt Mørck bei Verkündung seiner Vertragsunterschrift.


Autor: sportnews