a Fußball

Stefan Clementi hat mit Virtus den Klassenerhalt vor Augen

Virtus Bozen vor dem Alles-oder-Nichts-Spiel

Für Virtus Bozen steht am Sonntagnachmittag um 15 Uhr das große Schicksalsspiel gegen Seregno auf dem Programm. In den letzten Meisterschaftsminuten wollen die Talferstädter alles daran setzen, um den direkten Abstieg in die Oberliga zu vermeiden.

In der eigenen Hand hat es die Lomi-Truppe dabei nicht mehr: Virtus (zurzeit 26 Punkte) muss sein Heimspiel gegen Seregno nämlich gewinnen und gleichzeitig hoffen, dass sich Levico oder Lecco (beide 28 Punkte) einen Fehltritt leisten, um zumindest noch ins Play-Out-einziehen zu können. Levico trifft zu Hause auf den Tabellen-Vierten Virtus Bergamo, Lecco ebenfalls vor heimischem Publikum auf den Dritten Pergolettese. Sollte Virtus Bozen mit beiden Teams am Ende der letzten 90 Minuten punktegleich sein, wäre man aufgrund des besseren Abschneidens in den direkten Duellen fürs Play-Out qualifiziert. Bei Punktegleichheit mit nur einer Mannschaft würde es ein Entscheidungsspiel geben.

Virtus Bozen schöpft seinen Mut vor allem aus dem berauschenden 3:0-Derbysieg gegen Dro vom letzten Sonntag. Coach Lomi muss im Schicksalsspiel gegen Seregno, zurzeit im gesicherten Tabellenmittelfeld an neunter Stelle, mit Ivan Munerati (gesperrt) und Arnaldo Kaptina (verletzt) auf zwei Leistungsträger verzichten.


So werden sie spielen

Virtus Bozen (4-3-1-2): Tenderini; Romeo, Kiem, Debiasi, Clementi; Cremonini, De Simone, Bustamante; Majdi; Timpone, Bucchi. Trainer: Lomi. Auf der Bank: Masha, Padovani, Bounou, Coulibaly, Hofer, Niang, Koni, Perri.

Seregno (3-4-3): Bardaro; Cusaro, Merli Sala, Terminello; Romano, Scampini, Romeo, Arca; Lillo, Capogna, Vaini. Trainer: Andreoletti. Auf der Bank: Zambataro, Benelli, Negri, Curia, Di Lauri, Castella, Visigalli, Cutuli, Calmi.


Die weiteren Spiele der 34. Runde
Cavenago Fanfulla – Caravaggio
Grumellese – Ciserano
Lecco – Pergolettese
Levico - Virtus Bergamo
Monza – Dro
Ponte S. Pietro - Ciliverghe Mazzano
Pro Patria - Darfo Boario
Scanzorosciate – Olginatese


Tabelle
1. Monza 80 Punkte
2. Ciliverghe Mazzano 73
3. Pergolettese 65
4. Virtus Bergamo 63
5. Pro Patria 59
6. Pontisola 56
7. Darfo Boario 54
8. Caravaggio 47
9. Seregno 45
10. Grumellese 42
11. Ciserano 37
12. Scanzorosciate 34
13. Dro 33
14. Olginatese 33
15. Levico Terme 28
16. Lecco 28
17. Virtus Bozen 26
18. Cavenago Fanfulla 24



SN/td


Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..