a Fußball

Chile: Vorzeitiges Saisonende wegen Unruhen © SID / JOHAN ORDONEZ

Vorzeitiges Saisonende: Chiles Fußball beugt sich den Unruhen

Nach rund sechs Wochen sozialer Unruhen im Land mit mittlerweile offiziell 23 Todesopfern hat Chiles Fußballverband ANFP die Saison der heimischen Liga vorzeitig beendet. Mit 13 Punkten Vorsprung bei noch sechs ausstehenden Spieltagen wurde Universidad Catolica zum Meister erklärt. Die eigentlich für Dezember vorgesehenen Halbfinals sowie das Endspiel des nationalen Pokals wurden erst einmal auf Januar verlegt.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210