a Fußball

Ein Bild aus dem Vorjahr: Kaiserslauterns Profis schwitzen in Mals. Das wird in wenigen Tagen wieder der Fall sein.

Wie, wo, wann: Diese Profi-Klubs kommen nach Südtirol

Es ist ruhig heuer im Fußballsommer 2022. Kein Wunder: „Normal“ wäre jetzt WM-Zeit, aber die findet erst im November und Dezember in Katar statt. Mit der Ruhe ist es ab heute vorbei. Mit dem deutschen Drittligisten FC Ingolstadt kommt der erste von 10 Profiklubs nach Südtirol, die hier bis maximal 22. Juli ihre Saisonvorbereitung in Angriff nehmen.

Ist es die Luft, ist es die Höhe, sind es die kühlen Nächte, ist es die Abgeschiedenheit, ist es die Top-Gastronomie oder die Top-Qualität der Trainingsplätze? Oder ist es einfach so, dass man in Südtirol die schweiß- wie extrem anstrengende Konditionsarbeit inmitten der Berge besser verkraftet? Klar ist jedenfalls: Auch in diesem Sommer wird es viel Fußball-Prominenz hierzulande geben.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH