i Handball

Max Prantner (Foto: FIGH)

Beach-Handball-WM: Im Viertelfinale gegen Venezuela

Mitterrutzner & Co. mussten sich bei der U17-Beach-Handball-WM im Inselstaat Mauritius im dritten Spiel der Hauptrunde gegen Spanien mit 0:2 geschlagen geben. Am Samstagvormittag steht nun das Viertelfinale gegen Venezuela auf dem Programm.

Gegen den zweifachen Europameister aus Spanien mussten die Azzurri ihre erste Niederlage bei dieser WM hinnehmen. Top-Scorer bei Italien war wieder einmal der MeranerMax Prantner mit20 Punkten. Der BrixnerChristian Mitterrutzner steuerte hingegen10 Punkte bei. Am Samstag um 7.30 Uhr (MEZ)treffenFreund & Co. im Viertelfinale auf Venezuela. Der Sieger aus dieser Viertelfinalpaarung spielt im Halbfinale gegen den Sieger aus der Partie zwischen Russland undPortugal.


Spiel 3 der Hauptrunde am Freitag, 14. Juli

Spanien - Italien 2:0 (25:24, 30:29)
Spanien : Mosquera 15, Martinez 8, Venegas 10, Andreu, Manzanares 18, Serrano, Puig, Alonso, Fernandez
Italien : Mengon S. 10, Freund, Mengon M, Prantner 20, Pavani, Mitterrutzner 10, Campestrini, Notarangelo 13, Cabrini, Capuzzo

Spiel 1 und 2 der Hauptrunde am Donnerstag, 13. Juli
Paraguay – Italien 0:2 (12:25; 15:18)
Argentinien – Italien 0:2 (10:27, 16:20)


Tabelle der Hauptrunde (Gruppe 1):
Russland 8 Punkte
Thailand 8
Venezuela 6
Pakistan 4
Taipei 4
Mauritius 0

Tabelle der Hauptrunde (Gruppe 2):
Spanien 10Punkte
Italien 8
Argentinien 6
Portugal 4
Paraguay 2
Australien 0


Die Viertelfinalpaarungen für Samstag, 15. Juli

07.30 Uhr Russland – Portugal
07.30 Uhr Italien – Venezuela
09.10 Uhr Spanien – Pakistan
09.10 Uhr Thailand – Argentinien



Autor: sportnews