i Handball

Stefano Arcieri war einer der Topschützen des SSV. © SSV Brixen

Brixen startet mühelos in die Rückrunde

Der SSV Brixen markierte mit einem nie gefährdeten Sieg gegen Albatro einen erfolgreichen Start in die Rückrunde. Dabei konnten sich gleich mehrere Spieler in Szene setzen. Meran musste sich indes gegen Conversano geschlagen geben.

Wie bereits die Begegnung in der Hinrunde gestaltete sich das Aufeinandertreffen zwischen den Domstädtern und dem Tabellenschlusslicht einseitig. Bereits früh in der Partie zeigte der SSV den Hausherren ihre Grenzen auf und leitete den komfortablen 35:24-Sieg in Syrakus ein.


Auch wenn sich die Brixner immer wieder Strafen einhandelten, konnte Albatro den dadurch gewonnenen Vorteil nicht in Zählbares ummünzen. Nach der ersten Hälfte steuerten die Südtiroler mit einer 18:7-Führung schnurstracks auf ihren Sieg zum Rückrundenauftakt zu. Bei diesem Offensivspektakel vermochten sich sogar mehrere Spieler ins Rampenlicht zu stellen. Gleich sechs Spielern gelangen jeweils vier Treffer.

Meran verpasst den Traumstart
Meran erwischte indes den härteren Brocken zum Beginn der Rückrunde. Mit Conversano hatte man nämlich den Viertplatzierten bei sich zu Gast. Trotz eines knappen Pausenrückstandes von 12:14 gelang es den Kurstädtern jedoch nicht, im zweiten Spielabschnitt zum Gegenangriff zu blasen.

Lukas Stricker und Co. starteten mit einer Niederlage in die Rückrunde. © Handball Meran

Letzten Endes stand eine 24:29 Auftaktniederlage, womit man es verpasste, vorerst an Bozen (6.) vorbeizuziehen und den Anschluss an Brixen (5.) nicht zu verlieren. Herausragender Spieler bei den Meranern war Max Prantner. Der Kapitän steuerte am Samstagabend starke 8 Tore bei.

Brixen und Meran waren die einzigen Südtiroler Mannschaften, welche am Samstag den Rückrundenauftakt antreten konnten. Sowohl die Partie des SSV Bozen als auch jene von Eppan musste aufgrund medizinischer Vorsichtsmaßnahmen verschoben werden.

SPGUVTVP
1. Junior Fasano181512553:44531
2. Pressano171313450:40127
3. Conversano161222475:38826
4. Sassari161213473:42025
5. SSV Brixen161024478:40622
6. Meran18927500:48120
7. SSV Bozen17737462:49017
8. Handball Eppan185310527:53813
9. Cassano Magnago185310440:46113
10. Triest166010386:39812
11. Carpi174112419:4839
12. Secchia Rubiera172114383:5195
13. Albatro181017387:5032

Schlagwörter: Handball Serie A SSV Brixen

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH