i Handball

Das neue Brixner Team posierte auf der Plose

Brixens Vorbereitung schreitet voran

Seit mittlerweile vier Wochen befindet sich der SSV Brixen in der Vorbereitung auf die neue Saison in der Serie A.

Unter der Leitung des neuen Trainers Pippo Kokuca, absolvieren die Jungs vier bis sechs Einheiten pro Woche. Teils mit Ball, teils in Konditionseinheiten unter dem neuen Athletik-Trainer Berni Thaler, bereiten sich die Spieler engagiert auf eine kraftraubende Meisterschaft vor. Höhepunkt der bisherigen Saison-Vorbereitung war ein Trainingstag auf der Plose. Nach einer 45-minütigen Einheit für Schnelligkeit und Stabilisation an der Talstation in St. Andrä, ging es mit der Umlaufbahn nach Kreuztal auf die Plose, den Brixner Hausberg. Von dort wanderte die Mannschaft bis zur Plosehütte.

Aktuell bereiten sich die Domstädter auf den nächsten Testspieleinsatz vor. Diesen bestreiten sie am kommenden Wochenende, wenn Pressano und Mezzocorona zu einem Dreierturnier nach Brixen kommen.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210