i Handball

Felipe Gaeta will mit Bozen den ersten Titel (Foto Eheim)

Der SSV Bozen hat den ersten Titel der Saison im Visier

Am Samstag steht für die Handballer des SSV Bozen der erste Saisonhöhepunkt auf dem Programm. Dann kommt es in der Gasteiner-Halle in Bozen ab 16 Uhr zum Supercup-Finale gegen Fasano.

Bozen hat im Vorjahr die Meisterschaft gewonnen, Fasano den Pokal. Folglich spielen sich die beiden besten Handball-Teams Italien am Samstagnachmittag den Supercup aus. Es ist dies bereits das elfte Duell um einen Titel zwischen den Talferstädtern und den Südtitalienern seit 2012. Abwehrchef Hannes Innerebner gab unter der Woche in einem Interview mit der Tageszeitung Dolomiten die Marschrichtung vor: „Wir sind bereit, haben uns seit Beginn dieser Woche gut vorbereitet und den Gegner auf Video analysiert. Was gegen Fasano so besonders ist? Es geht immer um einen Titel zwischen uns. Auch wenn es dieses Mal ‚nur‘ der Supercup ist, wollen wir die Trophäe nach Bozen holen – unbedingt.“

Bozen muss auf den gesperrten Gianluca Dapiran verzichten, Oba Mbaye wird genauso wie Nicola Riccardi verletzungsbedingt passen müssen, während Mario Sporcic erst bei 50 Prozent ist. Nicht die allerbesten Vorzeichen, doch wer Bozen kennt, der weiß, dass die Talferstädter da sind, wenn’s ernst wird.


Serie A1: Meran bittet Brixen zum Tanz

Da Bozen im Supercup im Einsatz ist, wird das Meisterschaftsduell gegen Eppan auf den 22. November verschoben. Im Zuge des 5. Spieltags sind deshalb nur zwei Südtiroler Teams im Einsatz, und diese spielen gegeneinander: Meran bittet im Verfolgerduell nämlich Brixen zum Tanz. Beide Teams halten zurzeit bei fünf Zählern und nehmen die Positionen drei und vier in der Tabelle ein.



Handball Serie A1, 5. Spieltag (am Samstag um 19 Uhr):

Meran – Brixen
Malo – Triest
Mezzocorona – Pressano
Molteno – Cassano Magnago (20 Uhr)
Bozen – Eppan (Mittwoch, 22. November um 19 Uhr)


Tabelle:

1. Bozen 8 Punkte
2. Triest 5
3. Brixen 5
4. Alperia Meran 5
5. Cassano Magnago 5
6. Pressano 5
7. Eppan 4
8. Malo 2
9. Mezzocorona 1
10. Molteno 0




Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210