i Handball

Jonas Matha holte mit Bozen einen knappen Derbysieg gegen Eppan. © nico

Derbysieg für den SSV Bozen, auch Meran gewinnt

Am Samstag fand der 16. Spieltag der Handball-Serie-A statt. Dabei feierte der SSV Bozen einen Derbysieg über Eppan und die Meraner konnten sich gegen Carpi durchsetzen.

Bozen feierte einen umkämpften Derbysieg gegen Eppan. In der ersten Halbzeit waren die Bozner das bessere Team und erarbeiteten sich einen Vorsprung, doch Eppan kämpfte sich zurück und konnte beinahe die Partie noch ausgleichen. Schlussendlich siegten die Hauptstädter mit 32:30. Bester Schütze bei den Bozner war Filippo Pasini mit 8 Treffern, während bei den Gästen Jan-Niklas Oberrauch zehn Treffer verbuchen konnte.


Alperia Meran konnte hingegen einen 26:23 Heimsieg über Carpi feiern. Die Kurstädter mussten dabei zeitweise einem Rückstand hinterherlaufen, doch dank der starken zweiten Hälfte konnte man sich schlussendlich verdient durchsetzen. Bester Schütze bei den Meranern war Max Prantner mit 7 Treffern.

Die Spiele der Runde
Begegnungen
  • 30.03.22

    Conversano

    24 : 20

    SSV Brixen

  • 12.02.22

    Carpi

    25 : 32

    Sassari

  • 12.02.22

    Triest

    24 : 19

    Albatro

  • 12.02.22

    Pressano

    23 : 21

    Junior Fasano

  • 12.02.22

    Handball Eppan

    22 : 28

    Meran

  • 12.02.22

    SSV Bozen

    25 : 25

    Cassano Magnago


Tabelle
SPGUVTVP
1. Junior Fasano161312489:40027
2. Conversano151122444:36424
3. Sassari141112420:36523
4. Pressano141112369:32623
5. SSV Brixen14914424:36219
6. Meran16826439:43118
7. SSV Bozen14635390:39515
8. Triest14608345:34612
9. Handball Eppan15438436:44411
10. Cassano Magnago164210387:40910
11. Carpi153012356:4256
12. Secchia Rubiera152013333:4644
13. Albatro161015337:4382

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH