i Handball

Martin Carli fällt lange aus

Für Meran-Kapitän Martin Carli ist die Saison zu Ende

Hiobsbotschaft im Hause der Handballer in Meran. Martin Carli zog sich beim letzten Spiel am Samstag gegen Malo (30:25) einen Kreuzbandriss im linken Knie zu.

Der Kapitän der „schwarzen Teufel“ hat schon zwei Kreuzbandrisse im rechten Knie hinter sich und weiß aus Erfahrung, dass für ihn die Saison gelaufen ist. Neben dem 32-Jährigen Algunder laboriert auch Hannes Gufler an derselben Verletzung. Für den linken Flügel Carli werden wohl der 18-Jährige Philipp Weger und Rückraumspieler Lukas Stricker (19) in die Bresche springen müssen. Am kommenden Samstag steht das Derby in Eppan auf dem Programm.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210