i Handball

Ein Bild aus vergangenen Zeiten: Das All Star Game 2016

Handball-Wahl: All Stars stehen fest

9 Tage noch, dann steigt in der Brixner Sporthalle das 5. All-Star-Spiel im Handball.

Am Samstag, 29. April um 20 Uhr treffen die von Vlado Brzic betreuten All Stars und die Trentino-Südtirol-Auswahl von Coach Hubert Nössing aufeinander. Spaß und Spannung sind zum Abschluss des 2. Tages des Italienpokals der Frauen vor vielen Zuschauern garantiert. Im Rahmen der Partie wird auch der „Handballer des Jahres“ gekürt, der bis zum 26. April auf www.sportnews.bz/handball gewählt werden kann.

Brzic, der in diesem Jahr als Coach in Schio in der Serie B gearbeitet hat, aber die Handball-Szene in Südtirol wie seine Westentasche kennt, hat 14 Spieler nominiert. Darunter ein Quartett vom SSV Bozen, ein Trio aus Meran und den Brixner Torjäger Uros Lazarevic, der in Brixen Heimvorteil hat.

Tor : Mate Volarevic (Bozen), Francesco Amendolagine (Mezzocorona)
Linksaußen : Gianluca Daprian (Bozen), Luca Pesenti (Schio)
Rückruam links : Domen Ban (Schio), Nikolai Boew (Mezzocorona)
Rückraum Mitte : Hrvoje Kovacic (Mezzocorona), Mario Sporcic (Bozen)
Rückraum rechts : Emir Suhonjic (Meran), Uros Lazarevic (Brixen), Feliep Gaeta (Bozen)
Rechtsaußen : Andrea Mittersteiner (Mezzocorona)
Kreis : Andrea Basic und Dragan Slijepcevic (beide Meran)


Autor: sportnews