i Handball

Die italienische Nationalmannschaft ist derzeit bei den Mittelmeerspielen im Einsatz. © Karin Larcher

Italiens gelungener Auftakt in die Mittelmeerspiele

Trotz einer Niederlage hat Italiens Handball-Nationalmannschaft einen gelungenen Einstand in die Mittelmeerspiele gegeben.

Die Azzurri verloren in der Nähe von Oran (Algerien) gegen das starke Ägypten „nur mit 35:38 (14:20). Bester Werfer der Italiener war Kapitän Andrea Parisini mit 8 Toren.


Insgesamt nehmen an diesem Turnier 10 Mannschaften teil. Für Italien stehen von Donnerstag bis Samstag gegen Serbien, Tunesien und Slowenien 3 Spiele auf dem Programm. Am kommenden Montag gibt es dann noch das Platzierungsspiel.

Schlagwörter: Handball

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH