i Handball

Christian Mitterrutzner holte mit Brixen einen Punkt. © R. Eheim

Keine Siege für die Südtiroler Teams

Am 22. Spieltag der Handball-Serie-A gab es für die Südtiroler Teams keine Siege.

Meran musste sich – nach 5 Punkten aus den letzten 3 Spielen – am Samstag im Regionalderby in Lavis gegen Pressano mit 20:23 (9:9) geschlagen geben. Dabei vergaben die Passerstädter, die in der Defensive ihre Sache ordentlich machten, im Angriff zu viele Chancen. Am meisten Treffer erzielten Lukas Stricker und Max Prantner (jeweils 4).


Auch Eppan musste nach zuletzt starken Spielen einen Rückschlag hinnehmen. Die Überetscher verloren bei Rekordmeister Triest mit 24:30 (18:13) – auch, wenn sie lange ebenbürtig waren und mit Starolis Modestas (9) den gefährlichsten Angreifer des Spiels in ihren Reihen hatten.

Brixen musste sich im Heimspiel gegen Abstiegskandidat Cingoli mit einem 29:29 zufrieden geben. Die Domstädter bekamen vor allem Ivan Antic (10 Treffer für Cingoli) nicht gut in den Griff. Am meisten Treffer für die Brixner, die insgesamt zu viele Fehler machten, warf Christian Mitterrutzner (7).

Die Partie zwischen Conversano und Bozen wurde bekanntlich abgesagt, weil es beim Tabellenführer aus Apulien mehrere Corona-Fälle gibt.

Die Ergebnisse vom Samstag:
Sassari – Albatro 29:24
Brixen – Cingoli 29:29
Triest – Eppan 30:24
Fasano – Molteno 26:25
Pressano – Meran 23:20

Die Tabelle

SPGUVTVP
1. Conversano201811593:49037
2. Sassari211434598:52831
3. SSV Bozen211155585:56527
4. Siena221138628:62625
5. Meran221129599:57224
6. Pressano2212010543:51824
7. Cassano Magnago2311210601:57424
8. Junior Fasano181107482:47122
9. SSV Brixen2210210600:57922
10. Handball Eppan218112560:60017
11. Triest227213555:58216
12. Albatro217113525:56515
13. Fondi237016546:62714
14. Cingoli204511558:58513
15. Molteno224117521:6129

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210