i Handball

Die Schwarzen Teufel gastieren am Samstag in Bozen (Foto: Facebook SCM)

Landet der SC Meran den großen Derby-Coup?

Am vergangenen Wochenende musste sich der SSV Brixen hauchdünn geschlagen geben, nun versucht der SC Meran, sich mit Lokalrivale und Tabellenführer SSV Bozen zu messen. Eppan und Brixen müssen am sechsten Spieltag auswärts ran.

Der SSV Bozen ist auch in dieser Saison bislang das Maß aller Dinge im Kreis A der höchsten italienischen Spielklasse. Nach vier Spielen steht dem Meister mit zwölf Zählern die volle Punkteausbeute zu Buche. Doch so überzeugend wie diese Zahlen, waren die Auftritte von Gaeta und Co. bislang selten. Bozen hat sein Leistungslimit noch nicht erreicht. Das zeigte auch das Derby in Brixen, als man den Rivalen aus dem Eisacktal mit einem Tor Unterschied gerade noch auf Distanz halten sollte. Dieses Spiel dürfte dem SC Meran deutlich gemacht haben: Gegen den Titelaspiranten ist durchaus etwas möglich.

Allerdings präsentieren sich auch die Schwarzen Tafel nicht in der besten Verfassung, zumal sie nur eines der jüngsten vier Pflichtspiele für sich entscheiden konnten. Nun soll ausgerechnet mit einem Sieg beim SSV Bozen der Sprung in die obere Tabellenhälfte glücken.

Unmittelbar vor dem SC Meran wird der SSV Brixen im Klassement geführt. Die Domstädter wollen mit einem Sieg in Triest in die Erfolgsspur zurückfinden. Dieses Duell bürgt nicht nur aufgrund der großen Tradition beider Teams für reichlich Brisanz, sondern auch aufgrund der aktuellen Tabellenkonstellation. Beiden Teams stehen aktuell acht Puntke zu Buche.

Ganz anders ist die Situation bei den Löwen Eppan , die immer noch auf den ersten Saisonsieg warten. Nach der Niederlage im Kellerduell gegen Malo stehen sie am Samstag im Auswärtsspiel gegen Mezzocorona bereits gehörig unter Druck.



Der 6. Spieltag im Überblick (Samstag, 24. Oktober):

Triest - Brixen (18.30 Uhr)
Bozen - Meran (19 Uhr)
Mezzorocorona - Eppan (20.30 Uhr)
Malo - Pressano (20.30 Uhr)
Spielfrei: Cassano Magnago


Die Tabelle:

1. SSV Bozen 12 Punkte/4 Spiele
2. Pressano 9/4
3. Cassano Magnago 9/5
4. Triest 8/4
5. SSV Brixen 8/5
6. SC Meran 6/5
7. Mezzocorona 4/4
8. Malo 3/5
9. Eppan 1/4


https://www.youtube.com/embed/if2mgrQMMz8

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210