i Handball

Dean Turkovic führte den SSV Bozen mit sieben Treffern zum Sieg

Meran in Bozen chancenlos - Brixen und Eppan siegen

Der SSV Bozen hat das nächste Derby für sich entschieden. Der Meister besiegte den SC Meran ganz klar. Wichtige Auswärtssiege feierten unterdessen der SSV Brixen und die Löwen Eppan.

Der SSV Bozen marschiert im Kreis A der höchsten Handballliga weiter vorne weg. Die Talferstädter ließen dem SC Meran beim 32:18 keine Chance. Angetrieben durch das Trio um Radovcic, Gaeta und Turkovic zog Bozen bereits bis zur Hälfte des Spiels auf 17:9 davon. Danach ließ sich der Titelaspirant nicht mehr die Butter vom Brot streichen.

Der SSV Brixen setzte sich unterdessen im Traditionsduell in Triest mit 30:27 durch. Die Domstädter ziehen somit im Klassement am Rekordmeister vorbei und klettern auf den dritten Platz. Überragender Mann am Feld war Lazarevic, der nicht weniger als 16 Treffer verbuchte.

Endlich jubeln durften auch die Handballer aus Eppan, die sich in Mezzocorona souverän mit 23:18 behaupteten. Es ist dies der erste Saisonsieg überhaupt der Überetscher. Sie gaben somit die Rote Laterne an Malo ab.


Die Ergebnisse des 7. Spieltags:

Triest – Brixen 27:30
Triest: Udovicic 3, Radojkovic 5, Oveglia 1, Dapiran 7, Anici 2, Pernic, Bellomo 4, Campagnolo, Di Nardo 3, Carpanese, Dovgan, Postogna, De Rosa, Visintin 2
Brixen: Pfattner, Slanzi 2, Mairegger 2, Rainer, Dorfmann 4, Schwarz, Wieland, Wierer, Sonnerer 1, Ranalter, Oberrauch, Lazarevic 16, Pagano 5, Sader


Bozen – Meran 32:18
Bozen: Tsilimparis, Dallago 2, Montagna, Waldner 1, Coscovich 1, Kammerer, Psenner, Radovcic 6, Sporcic 6, Oberkofler, Gaeta 5, Pircher 4, Innerebbner, Turkovic 7
Meran: Carli 2, Slijepcevic 4, Gufler H. 3, Lukas Stricker 3, Stricker A, Christanell, Laurin Stricker 2, Frey, Matha 1, Laimer, Brantsch 2,Rottensteiner, Vukcevic, Gufler M. 1


Mezzocorona – Eppan 18:23
Metallsider Mezzocorona: Andreis, Rossi 4, Boninsegna 2, Manna 3, Chistè D, Mittersteiner, Pedron 3, Amendolagine, Moser, Luchin, Manica 2, Varner, Kovacic 4, Folgheraiter
Eppan: Tschigg 2, Gaspar 7, Prentki, Singer 4, Pircher A, Andergassen, Raffl, Grande, Pircher M. 2, Trojer-Hofer 1, Lang, Castillo 7, Depaoli, Haller


Malo – Pressano 20:24

Spielfrei: Cassano Magnago


Die Tabelle:


1. SSV Bozen 15 Punkte/5 Spiele
2. Pressano 12/5
3. SSV Brixen 11/6
4. Cassano Magnago 9/5
5. Triest 8/5
6. SC Meran 6/6
7. Mezzocorona 4/5
8. Eppan 4/5
9. Malo 3/6

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210