i Handball

Die U18 des SC Meran ist Vizeitalienmeister (Foto: Facebook)

Meran ist U18-Vizeitalienmeister bei den Burschen

Bei den Titelkämpfen in Cassano Magnago hat sich die U18-Mannschaft des SC Meran den Vize-Italienmeistertitel gesichert.

Nachdem die Jungs von Coach Meinhard Reichegger im Halbfinale gegen Crenna mit 30:29 nach Verlängerung die Oberhand behalten hatten, mussten sie sich im Endspiel am Sonntagvormittag Pressano mit 21:26 beugen. Treffsicherster Werfer der Passerstädter war im Finale um den Italienmeistertitel Stricker mit sieben erzielten Toren.


Bruneck bei den Mädchen auf Platz drei

Die U18-Titelkämpfe gingen unterdessen in Conversano über die Bühne. Mit Bruneck und Bozen waren auch zwei Südtiroler Mannschaften mit von der Partie. Als zweitplatziertes Team der Gruppe A schafften die Pustererinnen den Einzug ins Halbfinale, wo sie gegen Mestrino mit 16:21 den Kürzeren zogen. Im Spiel um Platz drei behielt die Truppe von Coach Hubert Durnwalder dann gegen Cassano Magnago mit 30:22 die Oberhand. Für die U18-Mädchen des SSV Bozen war hingegen in der Gruppenphase Endstation. Den Titel sicherte sich Conversano.



Alle Ergebnisse der U18-Endspiele der Burschen in Cassano Magnago

Finale um den 1. Platz:
Meran – Pressano 21:26 (9:15)
Meran: Marchesi, Brantsch S, Brantsch T. 3, Matha 2, Reichegger 2, Rottensteiner 4, Stricker 7, Weger 2, Milutinovic, Stamenkov 1, Prantner, Prezzi, Menz, Pietrapiana. Coach: Meinhard Reichegger
Pressano: Facchinelli, Moser A, D’Antino 7, Fioretta, Moser D, Moser G. 4, Moser M. 5, Moser N. 7, Sartori, Chistè, Mengon M. 1, Mengon S. 2, Campestrini, Fadanelli. Coach: Branko Dumnic

Finale um den dritten Platz:
Crenna – Cassano Magnago 33:32 (14:12)


Halbfinale

Meran – Crenna 30-29 n.V. (14:10, 25:25)
Meran: Marchesi, Brantsch S, Brantsch T, Matha 4, Reichegger 4, Rottensteiner 5, Stricker 9, Weger 4, Milutinovic, Stamenkov 4, Prantner, Prezzi, Menz, Pietrapiana. Coach: Meinhard Reichegger
Crenna: Solarino, Filace, Laricchiuta 12, Mietto 3, Colombo, Introini 2, Mazza 12, Trovò, Napoli, Selvaggio, Cenci, Sommaruga, Daraban, Csandi. Coach: Neven Andreasic

Cassano Magnago – Pressano 29:30 (15:14)


Alle Ergebnisse der U18-Endspiele der Mädchen in Conversano

Finale um den 1. Platz
Conversano – Mestrino 31:28 (17:15)

Finale um den 3. Platz
Cassano Magnago – Bruneck 22:30 (8:17)
Cassano Magnago: Casara 1, Beltrame 4, Losio 1, Dolcicori, Mazzeo, Montoli 4, Dinolfo C, Canziani 4, Pulsinelli C. 6, Pulsinelli M, Dinolfo A. 2, Lazzari, Ponti, Karim. Coach: Lucia Parini
Bruneck: Dorfmann 3, Gatterer 6, Hilber 2, Huber, Leitner 1, Messner, Mutschleichner 2, Purdeller 8, Schlechitner, Steger 1, Toghterle, Wierer 3, Troier 4. Coach: Hubert Durnwalder


Halbfinale

Cassano Magnago – Conversano 21:29 (11:14)

Mestrino – Bruneck 21:16 (10:6)
Mestrino: Benvegnù, Campagnaro 3, Casetti, Cazzola 2, Cogo, Lollo, Lucarini, Pugliese 6, Rauli 2, Romanato, Sabbion, Santimaria, Stefanelli 8, Zin. Coach: Diego Menin
Bruneck: Dorfmann, Gatterer 1, Hilber 2, Huber, Leitner, Messner 1, Mutschleichner, Purdeller 4, Schlechitner, Steger, Toghterle, Wierer 3, Troier 4. Coach: Hubert Durnwalder

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210