i Handball

Die italienische Nationalmannschaft im Damenhandball (Foto: FIGH)

Monika Prünster spielt mit Italien um ein WM-Ticket

Am Samstag wird die italienische Damen-Nationalmannschaft das Qualifikation-Hinspiel gegen Serbien bestreiten. Mit der frischgebackenen Italienmeisterin aus Schenna, Monika Prünster, und dem Brixner Nationaltrainer, Michael Niederwieser, ist auch ein wenig Südtirol dabei. Die Fleimstalerin Giulia Dibona vom SSV Brixen ist auch dabei.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2023 First Avenue GmbH