i Handball

Spielertrainer Davor Cutura führte Brixen zum Heimsieg. © SSV Brixen

Nur der SSV Brixen darf jubeln

Am ersten Rückrundenspieltag konnte der SSV Bozen seinen freien Fall zwar stoppen, blieb aber auch in Cingoli sieglos. Auch für Eppan gab es nichts zu holen. Einzig der SSV Brixen gewann am Samstagabend – und das haushoch.

Der Traditionsklub aus der Domstadt hatte in der heimischen Halle gegen den abgeschlagenen Tabellenletzten Molteno keine Mühe und gewann am Ende einer einseitigen Partie mit 34:19. Treibende Kraft im Brixner spiel war dabei Spielertrainer Davor Cutura, der nicht weniger als 7 Treffer auf die Notizblöcke brachte.


Der SSV Bozen konnte seine Talfahrt zwar nicht stoppen, jedoch zumindest ein klein wenig bremsen. Wie zuvor bereits Brixen und Meran kehren auch die Weiß-Roten mit nur einem Punkt vom Auswärtsspiel gegen Cingoli heim. Nach vier Meisterschafts-Niederlagen in Folge holte Bozen in den Marken ein 27:27. Auf eine schwache erste Halbzeit folgte dabei eine ordentliche zweite, bei der man gut und gerne auch als Sieger hervorgehen hätte können.

Die Löwen aus Eppan standen nach ihrem Heimspiel gegen den Tabellenvierten Pressano dagegen mit völlig leeren Händen dar. Nach ihrer sechswöchigen Spielpause waren die Überetscher dem Regionalrivalen in der Raiffeisen Halle zwar lange Zeit mindestens ebenbürtig, unterlagen im Finish dann aber doch mit 25:28. Daran konnte auch Starolis Modestas nichts ändern, der mit 7 Toren der beste Eppaner Werfer war.

Der SC Meran war nach seiner Pleite am Donnerstag gegen Siracusa spielfrei.

Die Ergebnisse im Überblick:
Begegnungen
  • 30.01.21

    Cingoli

    27 : 27

    SSV Bozen

  • 30.01.21

    Albatro

    22 : 20

    Cassano Magnago

  • 30.01.21

    Fondi

    21 : 29

    Conversano

  • 30.01.21

    Triest

    26 : 25

    Sassari

  • 30.01.21

    Handball Eppan

    25 : 28

    Pressano

  • 30.01.21

    Siena

    25 : 30

    Junior Fasano

  • 30.01.21

    SSV Brixen

    34 : 19

    Molteno


Die Tabelle:
SPGUVTVP
1. Conversano151311451:37927
2. Sassari151023424:37322
3. Siena151023423:40722
4. Pressano151005383:35720
5. SSV Bozen15834411:40819
6. Cassano Magnago15816380:35317
7. Junior Fasano15807398:39416
8. SSV Brixen15717412:38215
9. Triest15627372:38314
10. Meran14617373:36213
11. Handball Eppan15618406:42713
12. Cingoli15339409:4249
13. Albatro154110375:4119
14. Fondi153012347:4156
15. Molteno151014354:4432


Autor: fop

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210