i Serie A Frauen

Steffi Durnwalder zählte zu den besten Brixnerinnen in Brescia © Prast

Brixnerinnen ergattern in Brescia einen Punkt

Der SSV Brixen hat in der höchsten italienischen Damen-Handballliga einen unmittelbaren Tabellennachbarn in Schach gehalten.

Die Domstädterinnen spielten auswärts gegen Brescia 20:20-unentschieden. Den Punktgewinn können sie durchaus als Erfolg verbuchen, lagen sie doch knappe zwei Minuten vor Schluss noch mit 17:20 im Hintertreffen. Es war dies das zweite Auswärts-Remis in dieser Saison.

Im Serie-A1-Klassement nimmt Brixen den achten Tabellenplatz ein - unmittelbar vor Brescia. Das nächste Meisterschaftsspiel bestreitet das Nössing-Team am 10. Februar zuhause gegen den Fünften Casalgrande.

Autor: fop