i Serie A Frauen

Hubert Nössing

Ehrenvoller Abschluss für den SSV Brixen

Die Handballerinnen aus der Domstadt haben am letzten Spieltag der Serie-A1-Saison in Conversano den Kürzeren gezogen. Allerdings verließen sie das Feld erhobenen Hauptes.

Zwar ist die seit fünf Rund währende Siegesserie des SSV Brixen ausgerechnet im letzten Pflichtspiel zu Ende gegangen, doch mit dem 22:27 beim Titelaspiranten aus Apulien können die Grün-Weißen durchaus leben, zumal bislang noch keine Gastmannschaft in Conversano einen Punkt eingefahren hat. Brixen hielt über weite Strecken gut mit, lag zur Pause mit nur zwei Treffern im Rückstand, ehe Conversano gegen Ende hin nochmal die Zügel anzog.

Der SSV Brixen beendet die Erstligasaison 2017/18 somit auf dem sechsten Platz. Die beiden Tabellenführer Salerno und Conversano, sowie Cassano und Casalgrande qualifizierten sich fürs Halbfinale, während Teramo und Ariosto Ferrara den Gang in die Zweitklassigkeit antreten müssen.

Autor: fop

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..