i Männer

Der SSV Bozen feierte einen weiteren Sieg. © DLife

Bozen gewinnt Schlager gegen Fasano

Der SSV Bozen ist auch gegen den Erzrivalen Junior Fasano seiner Favoritenrolle gerecht geworden und feierte am Samstagabend im Rahmen des 16. Spieltags der Serie-A1 einen 27:22-Sieg. Auch Brixen triumphierte, während es für Meran eine Niederlage setzte.

Weil die Gasteiner-Halle aufgrund des undichten Hallendachs nicht bespielbar war, fand der Schlager zwischen dem SSV Bozen und Junior Fasano in der Bozner Stadthalle statt. Doch davon ließen sich die Weiß-Roten nicht beeindrucken und triumphierten gegen den Erzrivalen mit 27:22.

Lange Zeit war es jedoch ein ausgeglichenes Spiel, mit einer knappen 13:12-Führung für die Gastgeber ging es in die Pause. Erst im zweiten Durchgang konnte der Spitzenreiter davonziehen und schlussendlich einem souveränen Sieg feiern.

Meran blamiert sich

Eine peinliche Niederlage setzte es für Meran Alperia. Gegen Schlusslicht Bologna mussten sich die „Black Devils“ daheim mit 22:24 geschlagen geben.

Der SSV Brixen feierte gegen Gaeta daheim einen 31:29-Erfolg.

Die Ergebnisse des 16. Spieltags

Meran–Bologna 22:24
SSV Bozen–Fasano 27:22
SSV Brixen–Gaeta 31:29
Fondi–Pressano 22:29
Triest–Cologne 23:17
Cingoli–Siena 26:26
Cassano–Conversano 27:29

Die Tabelle gibt es hier.

Autor: am

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210