i Handball

Brixen landete einen Big-Point (Foto Eheim)

Serie A: Südtiroler Teams im Siegesrausch

In der Handball-Serie-A wurde am Samstagabend der 1. Spieltag der Rückrunde ausgetragen. Für Südtirols Teams hätte er nicht besser verlaufen können.

Gleich alle vier Teams konnten ihre Spiele nämlich gewinnen. Bozen ließ Mezzocorona beim 27:22 nicht den Hauch einer Chance und steht weiterhin unangefochten an der Spitze. Die Talferstädter haben sechs Punkte Vorsprung auf den Tabellen-Zweiten Pressano.

Einen Big-Point konnte unterdessen Brixen landen, das in einer spektakulären Partie gegen den bisherigen Tabellen-Zweiten Triest mit 34:26 gewann. Überragender Akteur auf dem Platz war Lazarevic, der 12 Tore erzielte. Die Domstädter stehen zwar auf Rang vier, haben aber nur zwei Punkte Rückstand auf Platz zwei.

Meran zeigte gegen den Tabellen-Vorletzten Molteno ebenfalls wenig Gnade und gewann klar mit 35:19, während Eppan gegen Cassano Magnago beim 25:23 einen umkämpften Sieg landete.


Serie A1, 10. Spieltag

Bozen - Metallsider Mezzocorona 27:22 (13:16)
Bozen: Volarevic, Moretti 3, Sonnerer 5, Riccardi, Dapiran 9, Waldner, Mitterersteiner, Stricker 1, Sporcic 2, Gufler, Pescador, Gaeta 2, Turkovic 5.
Metallsider Mezzocorona: Iachemet, Benigno 6, Manna 4, Boev 1, Rossi 1, Varner, Amendolagine, Luchin, Franceschini 3, Carna, Rossi, Tumbarello, Kovacic 7, Stocchetti.


Eppan - Cassano Magnago 25:23 (13:13)
Eppan: Tschigg 2, Oberrauch 3, Pikalek 5, Pircher A, Andergassen, Bortolot, Wiedenhofen, Pircher M. 4, Michaeler, Lang 4, Unterhauser, Jelusic 2, Pichler 5, Haller.
Cassano Magnago: Ilic, Fantinato 2, Bassanese, La Mendola 5, Saitta, Milanovic 2, Bellotti 2, Cenci, Rokvic 6, Dorio 2, Decio, Bortoli 2, Calandrino, Scisci 2.


Brixen - Trieste 34:26 (13:12)
Brixen: Plattner,Kovacs, Castro 2, Dorfmann 2, Wierer, Slanzi 4, Ranalter 3, Oberrauch, Basic 7, Lazarevic 12, Brzic 4, Mitterrutzner C, Mitterrutzner W, Sader.
Trieste: Udovicic 7, Muran 1, Sodomaco, Sandrin, Pernic 4, Crespo 1, Allia, Modrusan, Di Nardo 1, Carpanese 5, Postogna 1, Visintin 6.


Alperia Meran - Molteno 35:19 (17:8)
Alperia Meran: Raffl, Martinati, Radojkovic 2, Prantner 4, Gufler 3, Suhonjc 8, Brantsch 2, Starcevic 4, Rottensteiner, Stecher 4, Stricker Laurin 1, Weger 3, Stricker Lukas 2, Campestrini 2.
Molteno: Redaelli M, Thiaw, Ochoa 1, Galizia L. 1, Redaelli G. 5, Mella G. 1, Alvarez 3, Dell’Orto 2, Marzocchini, Pirola, Garroni 5, Stefanoni, Brambilla, Panipucci 1.


Pressano - Malo 30:23 (12:10)


Tabelle:

1. Bozen 20 Punkte
2. Pressano 14
3. Triest 13
4. Brixen 12
5. Meran 11
6. Cassano Magnago 9
7. Eppan 8
8. Malo 6
9. Molteno 4
10. Mezzocorona 3



Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..