i Handball

Hannes Innerebner (links neben Martin Sonnerer) wird den Boznern fehlen.

Südtirols Handballteams wollen voll punkten

Am Samstagabend steht in der höchsten italienischen Handballliga der neunte Spieltag bevor. Und die Südtiroler Handballfans haben die Qual der Wahl, denn alle vier heimischen Erstligisten treten zuhause an und noch dazu zur gleichen Zeit um 19 Uhr.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210