i Handball

Der SSV Bozen

Supercup: Bozen gegen Fasano am 21. Oktober

Der italienische Handballverband FIGH hat die Termine der Supercup-Begegnungen bekannt gegeben.

Demnach trifft der amtierendeMeister SSV Bozen am 21. Oktober in der Gasteiner-Halleauf Junior Fasano. In der vergangenen Saison bestritt der Klub aus Apulien gegen die Talferstädter das Pokalfinale und das Meisterschaftsfinale. Der erste Spieltag der bevorstehendenMeisterschaft wird hingegen am16. September über die Bühne gehen.

Bei den Damen stehen sich am 9. September im Supercup MeisterSalerno (mit Torfrau Monika Prünster) und Conversano gegenüber. Auch Salerno und Conversano haben sich im Pokalfinale und imMeisterschaftsfinale der vergangenen Saisonduelliert.Die Damen bestreiten am 7. Oktober denersten Spieltag der neuen Saison.


EHF-Cup

Das Abenteuer EHF-Cup beginnt für den SSV Bozen am 9. und 10.September mit der ersten Runde. Die Talferstädter treffen dabei auf den isländischen Club Valur Reykjavík. Gespielt wird in der isländischen Hauptstadt. Der isländische Rekordmeister gewann zwischen 1940 und 2017 insgesamt 22 Mal die Meisterschaft in der höchsten isländischen Spielklasse der Männer (Úrvalsdeild).

Beim Europapokal der Damen wird Monika Prünster mit Jomi Salerno in der ersten Runde aufDijon Bourgogne (FRA) treffen.Der Handballverein aus der Stadt Dijon erreichte in der vergangenen Saison den fünften Rang in der höchsten französischen Damenhandballliga (LHF).


Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..