j Kampfsport

Karate Mühlbach durfte sich über einige Top-Leistungen freuen. © Michael Pezzei

Karate Mühlbach feiert seine Italienmeister

Der Mann des Tages bei der Italienmeisterschaft in Noale war das 16-jährige Nachwuchstalent Florian Fischnaller aus Vals. Die 13-jährige Frida Schweiger belohnte sich am Sonntag ebenso mit einem Titel für ihren eindrucksvollen Auftritt.

Alle acht Athleten von Karate Mühlbach, die an dieser Italienmeisterschaft teilgenommen hatten, haben den Sprung auf das Podest geschafft: Italienmeister wurden dabei Florian Fischnaller im Kumite und Frida Schweiger im Kata. Vizeitalienmeister im Kumite wurde sowohl Julian Vaja als auch Thomas De Rosa, während Franziska Balzarek im Kata Silber gewonnen hatte. Bronze holten sich im Kumite Antonio Zaccari und Franziska Balzarek, im Kata hat sich Laura Peintner den dritten Platz ergattert.


„Im Kumite haben unsere Athleten großartige Leistungen gezeigt – allen voran Florian Fischnaller. Im Kata ist noch Luft nach oben, aber die Saison ist erst drei Monate alt und wir schauen zuversichtlich auf die kommenden Herausforderungen“, so Trainer Martin Pezzei. „Wenn alle Athleten für ihre intensive Arbeit, ihr oft hartes Training, ihren Einsatz und ihren Trainingsfleiß bei einem nationalen Wettkampf mit einer Medaille belohnt werden, ist dies ein großer Freudentag, der Kraft und Energie gibt für die nächsten Hürden, die wir in der weiteren Vorbereitung nehmen wollen“, so Pezzei weiter.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH