j Kampfsport

Alexandra Zadra und Nora Adami (rechts), wollen den Südtiroler Taekwando-Sport bei den Jugendolympiaspielen in Argentinien vertreten.

Zadra und Adami wollen zu den Olympischen Jugendspielen 2018

Der 15-jährige Alexander Zadra vom ASV Zadra-fighting/rothoblaas aus Kurtatsch und die 16-jährige Nora Adami vom ASV Taekwondo Terlan/Eurotherm werden am kommenden Freitag und Samstag mit der italienischen Nationalmannschaft in Hammamet (Tunesien) an der Qualifikation für die olympischen Jugendspiele 2018 in Buenos Aires teilnehmen.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210