j Kampfsport

Alexandra Zadra und Nora Adami (rechts), wollen den Südtiroler Taekwando-Sport bei den Jugendolympiaspielen in Argentinien vertreten.

Zadra und Adami wollen zu den Olympischen Jugendspielen 2018

Der 15-jährige Alexander Zadra vom ASV Zadra-fighting/rothoblaas aus Kurtatsch und die 16-jährige Nora Adami vom ASV Taekwondo Terlan/Eurotherm werden am kommenden Freitag und Samstag mit der italienischen Nationalmannschaft in Hammamet (Tunesien) an der Qualifikation für die olympischen Jugendspiele 2018 in Buenos Aires teilnehmen.

Autor: chm

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210