p Leichtathletik

Drei Teilnehmer an den Italienmeisterschaften: Hannes Kirchler... ... Caren Agreiter (links)... ... und der Grödner Zehnkämpfer Alex Verginer

Die Leichtathleten richten den Fokus auf die Italienmeisterschaften

Es ist alles angerichtet für die 104. Ausgabe der Leichtathletik-Italienmeisterschaften, die vom heutigen Freitag, 18. Juli bis Sonntag, 20. Juli in Rovereto stattfinden werden. Insgesamt haben sich 1034 Athleten, 535 Männer und 499 Frauen, von italienweit 181 Klubs für die nationalen Titelkämpfe im Trentino angemeldet. Das ist eine neue Bestmarke.

Schon vor Beginn der Italienmeisterschaften wurde bereits der erste Rekord gebrochen. Nach den 927 Athleten (453 Männer und 474 Frauen) 2006 in Turin, hat nun Rovereto mit seinen über 1000 Anmeldungen den neunen Teilnehmerrekord inne. Die nationalen Meisterschaften 2013 in Mailand bestritten hingegen 864 Sportler (429 Männer und 435 Frauen).

Hoch im Kurs stehen die Wettkämpfe mit Hindernissen. Die meisten Athleten, nämlich deren 66 (39 Männer und 27 Frauen) haben sich für die 400m Hürden angemeldet, gefolgt von 56 (31 Männer und 25 Frauen) über 3000m Hindernis und den 55 Starterinnen und Startern (27 und 28) über 110 Meter Hürden. Insgesamt werden 44 Italienmeistertitel vergeben, und zwar deren 22 bei den Herren, bzw. deren 22 bei den Damen – inklusive jene im Zehn-, bzw. Siebenkampf.

Im Rahmen der Italienmeisterschaften wird auch um den italienischen Mannschaftspokal gekämpft, welcher die Qualifikation für den Pokal der Landesmeister darstellt. 2013 gewannen bei den Männern die Sportgruppe der Finanzwache (die später zum dritten Mal in Folge den Europapokal gewannen), bzw. die Heeressportgruppe der Damen.


Südtirols Leichtathleten sind auch am Start

Fünf einheimische Vereine schicken ihre Vorzeigeathleten nach Rovereto, und zwar der SSV Bruneck, der ASV Sterzing, der SSV Brixen, Atletica Gherdeina und der Athletic Club 96 aus der Landeshauptstadt Bozen. Bruneck, Sterzing und Brixen haben mit Caren Agreiter, Markus Ploner und Stefanie Messner jeweils eine Vertreterin bzw. einen Vertreter dabei.

Die Zehnkämpfer Alexander Demetz und Alex Verginer werden vom Grödner Leichtathletik-Verein ins Rennen geschickt. Bozen hat indessen neun Topathleten dabei: Gualtiero Bertolone (100 m und 4x100m), Alessandro Bramafarina (Weitsprung und 4x100m), Daniel Compagno (Diskusswerfen), Soufiane Elkounia (3000 m Hindernis), Hubert Göller (Speerwerfen), Angelo Lella (400 m Hürden), Manfred Menz (Stabhochsprung), Alessandro Monte (4x100 m) und Andrea Trionfo (4x100 m).

Für den gastgebenden US Quercia Trentingrana gehen außerdem Langstreckenspezialist Peter Lanziner, sowie Staffel-Läufer Matteo Didoni und die Diskuswerferin Elisabeth Stofner ins Rennen. Am Start sind auch drei Südtiroler, die für eine Militärsportgruppe an den Start gehen. Es handelt sich um Lukas Riffesser (Heeressportgruppe/800 m), Diskuswerfer Hannes Kirchler und den 1500-m-Läufer Christian Obrist (beide Carabinieri).



Das Südtiroler Aufgebot für die 104. Leichtathletik-Italienmeisterschaften in Rovereto im Überblick


SSV Bruneck:
Caren Agreiter 400 m Hürden (1:00.37 Minuten)
ASV Sterzing: Markus Ploner 5000 m (14:23.71)
SSV Brixen: Stefanie Messner Speerwerfen (44.99 m)
Atletica Gherdeina: Alexander Demetz Zehnkampf (6426 Punkte), Alex Verginer Zehnkampf (4446)
Athletic Club 96 Bolzano: Gualtiero Bertolone 100 m (10.63 Sekunden), 4x100 m; Alessandro Bramafarina Weitsprung (7.29 Meter), 4x100 m; Daniel Compagno Diskus (53.49 m): Soufiane Elkounia 3000 m Hindernis (9:01.94); Hubert Göller Speer (67.17); Angelo Lella 400 m Hürden (54.23); Manfred Menz Stabhochsprung (5.10); Alessandro Monte 4x100 m, Andrea Trionfo 4x100 m
US Quercia: Matteo Didoni 4x100 m; Peter Lanziner 5000 m (14.14,36); Elisabeth Stofner Diskus (42,46)
Heeressportgruppe: Lukas Riffeser 800 m (1.47,53)
Sportgruppe der Carabinieri: Hannes Kirchler Diskus (63.33); Christian Obrist 1500 m (3.47,67)

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210