p Leichtathletik

Edeltraud Thaler war eine Klasse für sich

Gruber und Thaler gewinnen Erstauflage des Kuhleiten-Berglaufs

Am Freitagabend wurde in Halfing zum ersten Mal der Kuhleiten-Berglauf ausgetragen. Die Siege gingen dabei an Lokalmatador Karl Gruber und Edeltraud Thaler.

Knapp hundert Athleten nahmen die 4,8 Kilometer lange Strecke von Hafling bis zur Kuhleiten-Hütten (800 Höhenmeter) in Angriff. Der schnellste unter ihnen war der Organisator und Kuhleiten-Hütten-Wirt Karl Gruber, der den Lauf nach 33,47 Minuten beendete. Somit verwies er seinen Telmekom-Teamkollegen Roland Osele auf Platz zwei.

Bei den Frauen ging der Sieg ebenfalls an das Telmekom-Team: Edeltraud Thaler aus Lana gewann in 40,32 Minuten vor Anna Pircher und Annemarie Gross.


Die Podiumsplatzierungen beim 1. Kuhleiten-Berglauf:

Männer
1. Karl Gruber (Telmekom) 33,47 Minuten
2. Roland Osele (Telmekom) 35,17
3. Oswald Wenin (Telmekom) 35,32

Frauen
1. Edeltraud Thaler (Telmekom) 40,32
2. Anna Pircher (Vinschgau) 41,31
3. Annemarie Gross (Telmekom) 42,45

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210