p Leichtathletik

Hannes Kirchler

Hannes Kirchler eilt von Meeting zu Meeting

Der Meraner Diskuswerfer hat an diesem Wochenende alle Hände voll zu tun. Am Samstag war er beim zehnten Meeting von Brugnera im Einsatz, während er heute in Rieti am Start ist.

Kirchler zeigte am Samstag in Brugnera eine starke Leistung. Der Passerstädter warf den Diskus 61,04 Meter weit und siegte mit fast zehn Metern Vorsprung auf Stefano Petrei, den Zweitplatzierten.

Am Sonntag ist die Konkurrenz eindeutig stärker, mit dem Litauer Andrius Gudzius, der heuer eine Bestmarke von 66,11 Metern zu Buche stehen hat, bzw. dem Russen Viktor Butenko (65,89).

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210