p Leichtathletik

Gianmarco Bazzoni gewann im "Mixed" mit Inmaculada Bonet Fas

Mehr als 300 Teilnehmer beim Jubiläum des Überetscher Paarlaufs

An der Jubiläumsauflage des Überetscher Paarlaufes - dieses beliebte Rennen wurde heuer bereits zum 30. Mal ausgetragen - nahmen am Sonntag in Kaltern über 300 Hobbysportler teil. Organisiert wird der Paarlauf vom Amateur Sport Club Berg.

Bestzeit auf dem 7 km langen Kurs zwischen Kaltern und Eppan erzielte Gerd Frick in 21.39 Minuten, vor dem Bozner Gianmarco Bazzoni (22.23) und Martin Mayrhofer (22.29). Bei den Damen war die Vinschgerin Petra Pircher in 24.43 Minuten die schnellste, vor Erica Lapaine (25.41) und Romana Gafriller (26.04).

Beim Paarlauf zählt aber nicht die Einzelwertung, sondern die Gesamtzeit der beiden Teilnehmer eines jeden Teams. Hier liefen bei den Herren die Eisacktaler Alexander Rabensteiner und Tobias Kritzinger in 47.36 Minuten die Bestzeit. Bei den Damen waren Erica Lapaine und Alice Zenari (52.32) die schnellsten, im Mixed Martin Mayrhofer und Romana Gafriller (48.33).

Die Familienwertung ging an Manfred Kritzinger und seinen Sohn Julian bzw. an Marilena Zandonai und ihren Sohn Mirko Matuzzi.



Alle Ergebnisse des 30. Überetscher Paarlaufs:

Damen
Gesamtalter 60-
1. Erica Lapaine (25.41) - Alice Zenari (26.51) 52.32
2. Katia Engl (28.58) - Stefanie Auer (29.09) 58.07
Gesamtalter 61-90
1. Hortenzia Parizek (30.33) - Petra Niederfriniger (31.20) 1:01.53
2. Greta Egger (31.43) - Waltraud Perkmann (31.45) 1:03.28
Gesamtalter 91-120
1. Mirka Lorenzani (27.13) - Evi Strimmer (29.10) 56.23
2. Karolina Thaler (29.11) - Rosa Thaler (32.39) 1:01.50
3. Monika Stolzlechner (30.17) - Martina Foidl (32.55) 1:03.12
Gesamtalter 121+
1. Marlene Zipperle (31.47) - Rosy Pattis (31.51) 1:03.38
2. Josefine Palma (36.49) - AnneliesKofler (37.42) 1:14.31
3. Maria Luise Palma (30.52) - Margit Sandrini (44.06) 1:17.58

Herren
Gesamtalter 60-
1. Mattia Righi (24.52) - Habtamu Decarli (25.21) 50.13
Gesamtalter 61-90
1. Alexander Rabensteiner (23.43) - Tobias Kritzinger (23.53) 47.36
2. Gerhard Pittschieler (24.24) - Erich Lantschner (24.26) 48.50.
Gesamtalter 91-120
1. Christian Tscholl (24.07) - Georg Demetz (24.21) 48.28
2. Alessandro Valcanaia (25.02) - Domenico Pantaleo (25.34) 50.36
3. Franz Kröss (25.32) - Fabio Franzin (25.39) 51.11
Gesamtalter 121+
1. Fedele Badolato (24.52) - Luciano Dalbon (27.12) 52.04

Mixed
Gesamtalter 60-
1. Gianmarco Bazzoni (22.23) - Inmaculada Bonet Fas (26.20) 48.43
2. Veith Berger (23.32) - Nathalie Andersag (28.22) 51.54
Gesamtalter 61-90
1. Martin Mayrhofer (22.29) - Romana Gafriller (26.04) 48.33
2. Hassan Hofer (26.15) - Anne Marie Schöpf (28.01) 54.16
3. Luca Sarti (27.52) - Francesca Scavazza (28.17) 56.09
Gesamtalter 91+
1. Helmuth Platzgummer (24.41) - Petra Pircher (24.43) 49.24
2. Alfredo Pojer (24.32) - Mirella Bergamo (26.08) 50.40
3. Marco Biondani (25.17) - Licia Dall'Agnola (29.24) 54.41

Familienwertungen
Mutter/Sohn bzw. Mutter/Tochter
1. Marilena Zandonai (32.45) - Mirko Matuzzi (23.29) 56.14
2. Gertraud Moser (32.30) - Daniel Rungger (24.25) 56.55
3. Elisabeth Pircher (33.11) - Lukas Pircher (30.08) 1:03.19
Vater/Sohn bzw. Vater/Tochter
1. Manfred Kritzinger (24.04) - Julian Kritzinger (24.25) 48.29
2. Gerd Frick (21.39) - Nike Frick (27.48) 49.27
3. Nando Clara (28.24) - Luca Clara (22.42) 51.06

Autor: sportnews