p Leichtathletik

Petra Nardelli möchte für ihren Olympia-Traum alles geben. © cb

Olympia-Chance vor Abschluss des Medizinstudiums

Die Olympia-Normen für die Einzelwettbewerbe in der Leichtathletik sind extrem hoch angesetzt. So hat man etwa im 400-m-Lauf der Damen die Latte auf 51,35 Sekunden gelegt. Diese Marke liegt für Südtirols Tokio-Hoffnung Petra Nardelli (Südtirol Team Club) derzeit wohl außer Reichweite. Nichtsdestotrotz könnte sie in Japan dabei sein.

Für die 400-m-Läuferinnen- und Läufer gibt es aber eine zweite Chance auf einen Start in Japan – in der 4x400-m-Staffel. Und diese Chance möchte die Eggentalerin nützen. Mehr lesen Sie auf s+.

Schlagwörter: Leichtathletik

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210