p Leichtathletik

Die Siegerinnen der Altersklassen F3, F1 und F2 Die besten Herren (Fotos: FB)

Stofner und Mair gewinnen 2. Mareiter Stein Trophy

Am Sonntag feierte der Berglauf um die „Mareiter Stein Trophy“ seine zweite Auflage. 145 Athleten gingen an den Start.

Die beiden Vorjahressieger warenam Sonntag auchwieder dabei und sie waren auch diesmal nicht zu schlagen. Der Sarner Martin Stofner war erneut der Schnellste auf den 4,8 Kilometern und1180 Höhenmeterzum Mareiter Stein. David Thöni aus Gossensass war dabei sein ärgster Wiedersacher. Das Podium komplettierte Christian Moser vom ASV Freienfeld, der auch seine Altersklasse (M1) gewinnen konnte.

Bei den Frauen triumphierte auch heuer die Osttirolerin Susanne Mair, die als einzige Athletin unter einer Stunde blieb. Am Ende hatte sie über 4 Minuten Vorsprung auf die Zweitplatzierte Maria Rabensteiner.


Ergebnisse "2. Mareiter Stein Trophy", 13. August

Männer:
1. Martin Stofner (La Sportiva) 46.46 Minuten
2. David Thöni (ASV Gossensaß) 47.17
3. Christian Moser (ASV Freienfeld) 47.52
4. Florian Zeisler (Happy Fitness) 49.18
5. Roberto De Simone (ASV Gossensaß) 49.46

Frauen:
1. Susanne Mair (Lienz) 58.08 Minuten
2. Maria Rabensteiner (ASV Freienfeld) 1:02.15
3. Claudia Stauder (LC Pustertal) 1:02.48
4. Andrea Parigger (ASV Gossensaß) 1:02.56
5. Barbara Vasselai (LF Sarntal) 1:03.28


Unten als Anlage die kompletten Ergebnisse.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..