p Leichtathletik

Siegte über 5000 Meter: Gianmarco Bazzoni

Südtiroler Athleten überzeugen in Haslach

Am Samstag fand in Haslach das 1. BO-classic-Spring-Meeting statt. Bei der Veranstaltung, die vom Läuferclub Bozen organisiert wurde, ließen einige lokale Athleten aufhorchen.

Bei Kaiserwetter gingen auch bekannte Gesichter wie der Bozner Gianmarco Bazzoni, die Sarnerin Kathrin Hanspeter und die Laaserin Petra Pircher an den Start. Bazzoni setzte sich über 5000 Meter in 15.43 Minuten klar vor dem Trientner Michele Vaia (15.59) und Giulio Imberciadori durch. An seiner persönlichen Bestmarke (15.19) aus dem Jahre 2014 kam der 26-jährige Bozner aber nicht ran.

Den 3000-m-Lauf der Damen sicherte sich Kathrin Hanspeter. Die Sarnerin, die vor kurzem nach einer 18-monatigen Verletzungspause ihr Comeback feierte, gewann in 10.39 Minuten, mit acht Sekunden Vorsprung auf die Laaserin Petra Pircher. Dritte wurde Karin Innerebner in 11.10.


Persönliche Bestzeit für Isabel Vikoler

In Haslach hatte aber auch die Brixnerin Isabel Vikoler Grund zu feiern. Die 17-Jährige der SG Eisacktal siegte über 400 m in 58.47 Sekunden und verbesserte ihre persönliche Bestzeit um fast eine Sekunde. Im Vorjahr in Cles lief sie 59.46 Sekunden.


Die Sieger des 1. BO-classic-Spring-Meeting in Haslach

Damen

Allgemeine Klasse
100m: 1. Monica Lazzara (Valsugana Trentino) 12.71
400m: 1. Isabel Vikoler (SG Eisacktal) 58.47
1500m: 1. Katia Engl (SSV Bruneck) 5:35.76
3000m: 1. Kathrin Hanspeter (Lauffreunde Sarntal) 10:39.17
Hoch: 1. Marina Kaserer (IAC Pharmador) 1.70
Weit: 1. Nicole Indra (SV Lana) 5.23
Kugel: 1. Stefanie Gruber (SV Lana) 12.17
Diskus: 1. Sofia Steinkasserer (SSV Bruneck) 30.98

U18
Kugel: 1. Alissa Vasarin (Athletic Club 96 Bozen) 9.74

U16
80m: 1. Roberta Giovanelli (SAB) 11.02
300m: 1. Maddalena Melle (Sportclub Meran) 44.62
1000m: 1. Michela Fontana (SA Valchiese) 3:06.37


Herren

Allgemeine Klasse
100m: 1. Alessandro Monte (Athletic Club 96 Bozen) 11.15
400m: 1. Alex Cavalleri (SSV Bruneck) 50.33
1500m: 1. Francesco Mich (Atletica Trento) 4:10.80
5000m: 1. Gianmarco Bazzoni (Athletic Club 96 Bozen) 15:43.93
Weit: 1. Pierluigi Putzu (Athletic Club 96 Bozen) 6.96
Kugel: 1. Karl Telser (SV Lana) 14.69
Speer: 1. Hubert Göller (Athletic Club 96 Bozen) 59.07

U18
Speer: 1. Jvan Martin Irsara (Athletic Club 96 Bozen) 39.09

U16
80m: 1. Nicolò Bagattini (SA Valchiese) 11.24
300m: 1. Leonardo Vianello (SAB) 42.73
1000m: 1. Alex Ceschini (USD Cermis) 2:48.62





Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..