p Leichtathletik

Holte in Arezzo zwei Italienmeistertitel: Hubert Indra. © Fidal

Südtiroler räumen bei Masters-Italienmeisterschaft ab

Am Sonntag ging in Arezzo die Italienmeisterschaft der Masters-Kategorien zu Ende. 1.335 Leichtathleten gaben sich in der Toskana drei Tage lang ein Stelldichein. Dabei ließen vor allem die Südtiroler Athleten ordentlich aufhorchen. Sie holten sich gleich 16 Medaillen.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210