p Leichtathletik

Bronze bei der U23-EM für Brayan Lopez vom Athletic Club 96 Bozen

U23-EM: Bronze für Brayan Lopez

Brayan Lopez hat am Samstagabend bei der U23-Europameisterschaft in Gävle Bronze über 400 m gewonnen. Der Läufer des Athletic Club 96 Bozen wurde mit neuer persönlicher Bestleistung von 46.16 Sekunden Dritter.

Bei der Leichtathletik-Europameisterschaft im schwedischen Gävle stattfindet ging Lopez in seiner Paradedisziplin über 400 m am Start. Der 22-Jährige aus dem Piemont zog bereits am Freitag mit der schnellsten Zeit von 46.34 Sekunden ins Finale der besten 8 ein. Dort konnte sich Lopez am Samstag erneut steigern, schraubte die Zeit auf 46.16 Sekunden hinunter, und sicherte sich damit die Bronzemedaille.

Somit verbesserte der Läufer von Francesco Ricci seine persönliche Bestleistung sowie den Regional- und Landesrekord um stolze 45 Hundertstel. Neuer U23-Europameister ist Fabrisio Saidy aus Frankreich, der sich in starken 45.79 Sekunden vor dem Briten Cameron Chalmers (45.92) behaupten konnte.

Lopez wird höchstwahrscheinlich am Sonntagabend auch mit der 4x400-m-Staffel der Azzurri starten.


Die Resultate bei der U23-Europameisterschaft in Gävle (SWE):

400 m, Herren

1. Fabrisio Saidy (FRA) 45.79 Sekunden
2. Cameron Chalmers (GBR) 45.92
3. Brayan Lopez (ITA/Athletic Club 96 Bozen) 46.16
4. Tymoteusz Zimny (POL) 46.52
5. Franko Burraj (ALB) 46.79
6. Jovan Stojoski (MKD) 47.01
7. Vladimir Aceti (ITA) 47.16
8. Lovro Mesec Kosir (SVN) 47.32

Autor: pm

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210