p Leichtathletik

Gianmarco Bazzoni war eine Klasse für sich.

Ultner Höfelauf: 4. Sieg in Folge für Gianmarco Bazzoni

Fast 350 Läuferinnen und Läufer nahmen am Sonntag an der 15. Auflage des Ultner Höfelaufs teil.

Im Fokus stand natürlich die Königsdisziplin über 14,8 Kilometer, bei der insgesamt 171 Läuferinnen und Läufer am Start waren. Wie schon 2016, 2017 und im Vorjahr gab der Bozner Gianmarco Bazzoni vom Athletic Club 96 ganz klar den Ton an. Mit einer Zeit von 51.47 Minuten war er um eine knappe halbe Minute schneller als Michael Hofer (52.16 Minuten) vom ASV Deutschnofen. Platz 3 ging an den Kardaumer David Andersag vom ASC Berg, der die Zeitmessung in 53.07 Minuten stoppte.

Bei den Damen setzte sich hingegen Andrea Schweigkofler vom Sportclub Meran in 1:04.06 Stunden durch. Auf Rang 2 reihte sich die Lananerin Edeltraud Thaler in 1:04.27 Stunden ein. Das Podest komplettierte Doris Weissteiner von der SG Eisacktal in 1:04.37 Stunden. Bereits am Samstag beim VSS-Stadtlauf in Sterzing wurde sie Dritte. Die Meraner Ultra-Marathonläuferin und Vorjahressiegerin Irene Senfter musste sich hingegen mit dem fünften Platz zufriedengeben.

Die Kurzdistanz über 8 Kilometer entschied bei den Damen, wie im Vorjahr Natalie Andersag aus Kardaun in 31.08 Minuten für sich. Bei den Damen holte sich Veith Berger, im Vorjahr noch Zweiter, in 27.10 Minuten den Tagessieg.

Ergebnisse 15. Ultner Höfelauf (Sonntag, 21. Juli 2019)
Herren, 14,8 km
1. Gianmarco Bazzoni (Athletic Club 96 Bozen) 51.47 Minuten
2. Michael Hofer (ASV Deutschnofen) 52.16
3. David Andersag (ASC Berg) 53.07
4. Michael Burger (Rennerclub Vinschgau) 54.47
5. Alessio Passera (Athletic Club 96 Bozen) 55.12

Damen, 14,8 km
1. Andrea Schweigkofler (Sportclub Meran) 1:04.06 Stunden
2. Edeltraud Thaler (Telmekom Team Südtirol) 1:04.27
3. Doris Weissteiner (SG Eisacktal) 1:04.37
4. Christine Zemmer (LG Schlern) 1:05.39
5. Irene Senfter (Südtirol Team Club) 1:07.36

Herren, 8 km, Volkslauf
1. Veith Berger (Sportler Running Team) 27.10 Minuten
2. Manfred Kritzinger (SG Eisacktal) 28.21
3. Horst Pichler (Telmekom Team Südtirol) 28.40
4. Robert Brunner (Sportclub Meran) 29.20
5. Fabio Iuliano (AS Merano) 29.21

Damen 8 km, Volkslauf
1. Natalie Andersag (ASC Berg) 31.08 Minuten
2. Johanna von Dellemann (Südtiroler Laufverein) 31.55
3. Katja Engl (SSV Bruneck) 33.54
4. Birgit Dosser (Sportclub Meran) 34.27
5. Stanislava Zöschg 34.45

Autor: pm/det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210