5 Formel 1

Gewann in Australien: Valtteri Bottas. © APA/afp / ASANKA BRENDON RATNAYAKE

„F... you“: Bottas giftet gegen seine Kritiker

Am Sonntag hat Valtteri Bottas zum Auftakt der Formel-1-Saison den Großen Preis von Australien gewonnen. Danach fiel beim Finnen einiges an Frust ab.

Als ihm das Team per Funk zum Sieg gratulierte und sagte, dass er vom letzten Jahr einiges zurückgezahlt habe, antwortete der Mercedes-Star: „Fuck you… to whom it may concern“ – was sich frei übersetzen lässt mit: „An alle, die es betrifft… leckt mich am Arsch!“

Der Hintergrund: Bottas stand in der letzten Saison stark in der Kritik, weil er trotz seines pfeilschnellen Autos keinen Sieg erringen konnte. Den letzten Triumph feierte der Finne im November 2017.

„Die Leute haben ihn abgeschrieben. Dann kommt er zurück und dominiert das Rennen nach Belieben“, sagte Mercedes-Chef Toto Wolff nach dem Rennen, das Bottas mit 20 Sekunden Vorsprung auf seinen Teamkollegen Lewis Hamilton gewann. Bottas selbst analysierte nüchtern: „Das war definitiv das beste Rennen meines Lebens.“

>>> Den Bericht zum Rennen gibt es hier <<<

Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210