5 Formel 1

Sebastian Vettel belegte in der Tageswertung den zweiten Platz. © PIXATHLON/SID

Ferrari-Doppelschlag im Training: Leclerc sechs Zehntel vor Vettel

Mit einem Ferrari-Doppelschlag endete in Spa der erste Trainingstag vor dem Großen Preis von Belgien.

In 1:44,123 Minuten war der Monegasse Charles Leclerc in der Addition beider Durchgänge sechs Zehntel schneller als Vorjahressieger Sebastian Vettel (1:44,753).

Auf den Plätzen drei und vier folgte das Weltmeisterteam Mercedes mit Valtteri Bottas (1:44,969) und Champion Lewis Hamilton (1:45,015). Erst hinter dem Mexikaner Sergio Perez im Racing Point (1:45,117) belegte Max Verstappen (1:45,394) als bester Red-Bull-Fahrer Platz sechs.

Autor: sid

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210