5 Formel 1

Carlos Sainz steigt künftig in das Ferrari-Cockpit. © GETTY IMAGES NORTH AMERICA / Mark Thompson

Ferrari hat den Vettel-Nachfolger gefunden

Wenige Tage nach der Trennung von Sebastian Vettel hat Ferrari den Nachfolger des Deutschen präsentiert.

Wie die Scuderia am Donnerstag mitteilte, wird der bisherige McLaren-Pilot Carlos Sainz 2021 und 2022 für die Italiener starten. Der 25-Jährige fährt damit künftig an der Seite des Monegassen Charles Leclerc (22), der einen Vertrag bis Ende 2024 besitzt.

Ferrari hatte am Dienstag die Trennung von Vettel zum Ende dieser Saison verkündet. Die weitere Karriereplanung des viermaligen Weltmeisters ist nicht bekannt. Bei McLaren ist kein Cockpit mehr frei. Nachfolger von Sainz und damit Teamkollege von Lando Norris wird der Australier Daniel Ricciardo (Renault).

Autor: dpa/det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210